http://www.politiker-stopp.de/gfx/politiker-stopp-print.png

Benjamin Schieder

[TRAVEL] AZERBAIJAN, TAG 1-2

2011 March 02 | 0 comments

Ich bin jetzt seit 2 Tagen in Azerbaijan und muss sagen: Baku gefaellt mir besser als Alexandria.
Viel von der Stadt (oder irgendwas anderem ausser Hotel und Kundengebaeude) habe ich zwar noch nicht gesehen, dafuer ist der Verkehr hier viel zivilisierter als in Alexandria: Es wird bedeutend weniger gehupt.

Das Essen ist soweit auch ganz gut, gestern gab es etwas namens "Piti", oder auch "zwei in eins" genannt.
Es ist eine starke Bruehe aus Lammfleisch, Lammfett, Kichererbsen und Kraeutern.
Zuerst isst man die Bruehe mit klein gerissenem Brot, danach die eben erwaehnte Einlage. Dazu gibt es diverses eingelegtes Gemuese, Gurken, Tomaten und Fruehlingszwiebeln.

Keinesfalls entgehen lassen sollte man sich auch eine Fahrt mit der U-Bahn.
Man hat die Wahl zwischen ganzen 2 U-Bahn Linien mit Zuegen aus der Zeit der UdSSR. Es faellt im Waggon auch schonmal das Licht aus, aber das laesst die Fahrgaeste kalt.
Eine Fahrt kostet 0,15 AZN, was etwa 0,15 Euro entspricht. Preistreiberei nennen das die Einheimischen, denn bis vor Kurzem kostete eine Fahrt noch 0,05 AZN.
Dafuer gibt es hier etwas, was ich auch in Deutschland haben will: Dasselbe Sicherheitstheater wie am Flughafen, jetzt an jeder U-Bahn Station!

Eine Zwei-Liter Flasche Trinkwasser kostet 0,50 AZN und das Durchschnittseinkommen liegt angeblich bei 100-300 AZN pro Monat.


EOF

Category: blog

Tags: Travel


Post a comment

All comments are held for moderation; basic HTML formatting is accepted.

Name: (required)
E-mail: (required, not published)
Website: (optional)
Comment: