http://www.politiker-stopp.de/gfx/politiker-stopp-print.png

Benjamin Schieder

[24C3] TAG 2 + 3

2008 January 04 | 1 comments

Achja, die Tage 2 und 3 auf dem Congress waren so toll, dass ich bis jetzt nich genug Langeweile hatte, ueber sie zu schreiben.
Data Retention and PNR soll ein totales Desaster gewesen sein, ich war da leider grade fruehstuecken.
XBox 360 hab ich nicht angesehen, weil ich Konsolen eigentlich nur zum Spielen der dafuer entwickelten Spiele benutze. Und meine teuerste Konsole 80 Euro gekostet hat, ne gebrauchte PS2.
Somit verbrachte ich den Tag bei zeroC und hab n bisschen an nem Web RSSReader weitergebastelt, um n bisschen ein Gefuehl fuer Javascript zu bekommen.
Ich kam kurz nach Eroeffnung des DIY Survival Vortrags zurueck und hab mich doch nochmal amuesiert. Hatte die Hoffnung dazu auf diesem Congress bereits aufgegeben.
Der Rule 34 Contest war auch noch sehr erheiternd.

An Tag 3 habe ich viel Respekt fuer den What can we do to counter the spies Vortrag gehabt. So nen Vortrag muss man sich erstmal trauen, vor den versammelten Geeks, Hackern und sonstigen Wesenheiten seine (durchwegs interessante und fuer die Verschwoerungstheoretier Futter liefernde) Lebensgeschichte auszubreiten.
Den Vortrag Wahlchaos habe ich leider nur teilweise verstanden, was wohl eher daran lag, dass ich die Haelfte der Bilder in der Mitte des Saal sitzend nicht mehr lesen konnte.
Den Anti-Verpeil-Talk hab ich natuerlich verpeilt :-)
Roger Dingledines Vortrag ueber Current events in Tor Development fand ich recht interessant, auch wenn ich vieles schon kannte, einfach durch Lesen der or-talk Mailingliste.
All Tomorrow's Condensation fand ich auch seeehr erheiternd. Das war eine Puppenshow, ueber die man viel Lachen konnte. Dass der Erzaehler vom Band kam, hat zwar teilweise bei Umbauten fuer Hektik gesorgt, konnte aber durchaus kompensiert werden.

Sex 2.0. Nunja. Ein unvorbereiteter Referent, ein schweres Thema und grosse Versprechungen, die nicht eingehalten wurden. Mehr will ich dazu eigentlich gar nicht sagen.

Fefes Fall... Aeh, das Hackerjeopardy hat dieses Jahr wieder mit schoenen Themen geglaenzt, allerdings war es auch schonmal witziger.

So, Ende, C3 is vorbei.


EOF

Category: blog

Tags: 24C3


1 Comment

From: Esden
2008-01-07 11:49:23 +0100

Hi,
Wegen den javascript geschichten, vielleicht moechtest du dir mal http://developer.yahoo.com/yui/ anschauen. Es soll ziemlich gut und ausgereift zu sein. Ausserdem haben die ein abstraktionslayer um javascript browserunabhaengig zu machen. Somit kannst du deine einschraenkung nur auf Firefox vielleicht loswerden.
Cheers Esden

Post a comment

All comments are held for moderation; basic HTML formatting is accepted.

Name: (required)
E-mail: (required, not published)
Website: (optional)
Comment: