http://www.politiker-stopp.de/gfx/politiker-stopp-print.png

Benjamin Schieder

[WHEREIS] ZAPFSAEULEN MIT RFID

2007 August 24 | 1 comments

Eine Idee (eigentlich derer zwei) gegen versehentlich Falschtanken ist mir letztens an der Zapfsaeule gekommen.

Meine erste Idee war, die Zapfhaehne und Tankoeffnungen entsprechend zu formen, dass die Dieselzapfe nicht in Benzintanks passt. Natuerlich auch andersrum, Benzinhahn nicht in Dieseltanks. Und Normalbenzin nicht in Tanks fuer Motoren, die nur Super verbrennen.

Eine andere Idee war, das mit RFIDs zu loesen. Das waere wenigstens mal eine brauchbare Anwendung dieser Dinger :-)
Also, ich stell mir das so vor:
An der Spitze des Zapfhahns ist ein RFID Sender integriert. Am Rand des Tanks der Leser. Und das Auto heult los, wenn von einem Zapfhahn einer inkompatiblen Sorte versucht wird zu tanken.
Da muesste man auch den bestehenden Fahrzeugbestand nicht umbauen, weil die Zapfhaehne nicht mehr in die Tankoeffnung passen :-)


Gibbet das schon? Wenn ja, wieso wird das nich umgesetzt?


EOF

Category: blog

Tags: Whereis


1 Comment

From: me.me
2007-08-25 00:03:53 +0200

dieselhahn passt nicht in benzin, umgekehrt schon.
oder wars nochmals verdreht? egal, die sind ja immer gut gekenntzeichnet, also keine panik.
für den range rover gibts überigens ein system so dass man kein benzin in den diesel kippen kann.

Post a comment

All comments are held for moderation; basic HTML formatting is accepted.

Name: (required)
E-mail: (required, not published)
Website: (optional)
Comment: