http://www.politiker-stopp.de/gfx/politiker-stopp-print.png

Benjamin Schieder

[DRM] DIE SACHE MIT DEM KOPIERSCHUTZ

2006 March 25 | 1 comments

Nach der Urheberrechtsreform und vielem bashing der Bundeszypresse (teilweise wohl zu Recht) frag ich jetzt einfach mal anders rum:

Wie weit muss man gehen, um herauszufinden, ob eine CD einen Kopierschutz hat oder nicht?
Beispiel:
Eine Kollegin kaufte sich letztens eine neu erschienene CD und wollte sich ne Kopie fuers Auto anfertigen. Rein in die Windows Maschine und mit Nero versucht... ging nich, hat sich voellig verhaspelt das Teil.
Rein in meine Linux Maschine, arson gestartet, Tracks markiert, Ausgabeformat gewaehlt, und ueber die Ogg Dateien gefreut.

Bin ich jetzt strafbar fuer 3 Jahre Knast, weil der Kopierschutz einfach nicht angeschlagen hat?


EOF

Category: blog

Tags: DRM


1 Comment

From: The Uninvited

Gute Frage. Das ist genau der Punkt. Die Umgehung eines wirksamen Kopierschutzes ist VERBOTEN. Aber ist der Kopierschutz wirksam wenn ich ihn umgehen kann ????????

Post a comment

All comments are held for moderation; basic HTML formatting is accepted.

Name: (required)
E-mail: (required, not published)
Website: (optional)
Comment: