http://www.politiker-stopp.de/gfx/politiker-stopp-print.png

Benjamin Schieder

[KENDO] HOCHMUT KOMMT VOR DEM FALL

2005 December 01 | 1 comments

Oh mann, heute hab ichs echt verbockt.
Nachdem ich letzte Woche Donnerstag beim Training eigentlich recht gut war (10 Hayasuburi mit einem Atemzug, zweimal wiederholt, erstmals geschafft *juhu*), hab ich mir da zwar uebelst den Fuss verknackst (gebrochen? keine Ahnung). Naja, Zaehne zusammen und durch.
Dann letzten Montag beim fortgeschrittenen Training hab ichs tatsaechlich ne halbe Stunde laenger durchgehalten wie sonst. Mir ist zwar der linke Arm fast abgefallen als wir 30 Joge-Buri mit der linken Hand alleine ausgefuehrt haben (mehrfach wiederholt natuerlich). Aber immerhin ;)

Ja, und heute... Erst verdreh ich mir wieder den Fuss (natuerlich wieder den linken), und kurz darauf hauts mich natuerlich auch noch so richtig schoen auf die Fresse als ich mir bei ner Uebung auf den Hakama trete.
Welche Uebung? Der Schueler springt dauernd hin und her und auf Pfiff des Sensei wird *sofort ein Men-Schlag ausgefuehrt, egal wo man gerade steht.
Naja, wer den Schaden hat, braucht fuer den Spott nicht zu sorgen. Stefan: "Jenny, du hast da was fallen lassen." Egal, mitgelacht und weitertrainiert ;)

Samstag ist erstmal Weihnachtsfeier. Da wirds Bilder von geben ;)

EOF

Category: blog

Tags: Kendo


1 Comment

From: Piotr Esden-Tempski

Oje .. das sieht wirklich nach verletzungen aus. Aber mach dir nichts draus und trage die verletzungen mit stolz wie es sich fuer einen wahren Kendoka gehoert.
Ich freue mich auf die Bilder. Wird bestimmt interessant.
Weiter so ... du wirst noch zu einem wahren meister der kunst des Kendo das sehe ich schon kommen!

Post a comment

All comments are held for moderation; basic HTML formatting is accepted.

Name: (required)
E-mail: (required, not published)
Website: (optional)
Comment: